Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

GEMMA DAUCHA 8 - 13 Neptunianer auf Zakynthos

"GEMMA DAUCHA" - unter diesem Motto machten sich 13 Mitglieder unseres Vereins (Andi, Kathi, Henry, Basti, Franz, Roland, Martin, Katrin, Sarah, Günther, Korbinian, Nicole und Werner)  auf nach Griechenland, um gemeinsam vom 05.06. - 15.06.2022 die Unterwasserwelt der drittgrößten Insel im Ionischen Meer Zakynthos zu erkunden.

Bereits am Anreisetag gings frühmorgens schon aufregend los, der Bus, der uns zum Flughafen bringen sollte, hatte uns versehentlich erst einen Tag später im Terminkalender eingebucht, somit standen wir alle um 02:00 Uhr früh vor verschlossenen Toren am Busparkplatz.
Das Busunternehmen reagierte nach unserem Anruf schnell und 15 min später konnte die Reise beginnen.
Am Flughafen angekommen mussten wir feststellen, dass die Zeit knapp bemessen war und das obligatorischen Weißwurstessen beim Dallmayr ausfallen musste.
Straff durchgeplant mit Check-In, Gepäckkontrolle und -aufgabe bis hin zum Boarding konnten wir zügig den Flieger besteigen und nach ca. 2,5 Stunden empfing uns Zakynthos mit sonnigem Wetter und türkisfarbenen Meer.

Am Hotel im kleinen Örtchen Limni Keriou angekommen bezogen wir unsere Zimmer und dann gings auch schon los zur Tauchbasis.
Beim Einchecken im „Nero Sport Diving Center" wurden wir von den Besitzern Dennis, Peter und Lotte sehr herzlich empfangen und nachdem wir unsere Ausrüstung verstaut hatten, stärkten wir uns noch im Restaurant der Tauchbasis und besprachen den Ablauf der nächsten Tage.

Die darauffolgenden Tauchtage bestanden dann aus Bootsausflügen mit Kapitän Peter rund um die Insel, es war für jeden etwas dabei.
In einem taucherisch sehr anspruchsvollem Gebiet zeigten alle Teilnehmer tolle Leistungen insbesondere was Tarierung, Orientierung, Gruppenführung, Tauchen vom Boot sowie „medizinisches Ohrenpflegemanagement“ anbelangt, so dass wir gemeinsam in der Gruppe entspannte und erlebnisreiche Tauchgänge erleben durften. 

Bei den Unterwassersichtungen meinte es Meeresgott Neptun ausgesprochen gut mit uns, so konnten wir neben tollen Fischschwärmen, Barrakudas, Oktopussen usw. auch die großen Meeresschildkröten der Gattung „Caretta caretta“ aus nächster Nähe beobachten…….ein tolles Erlebnis, mit diesen wunderschönen Tieren Seite an Seite zu schnorcheln bzw. zu tauchen !

Die Unterwasserwelt von Zakynthos ist bekannt für seine Vielzahl von verschiedenen Meereshöhlen und -grotten, somit war es für uns klar, vor Ort einen VDST SK „Sporttauchen in Meeresgrotten“ durchzuführen, den Andi, Kathi, Roland, Henry und Günther dann auch mit Bravour absolvierten.

Abends ließen wir dann bei gutem Essen und dem ein oder anderen Bierchen bzw. Ouzo die Taucherlebnisse Revue passieren.

Zwischen den Tauchtagen erkundeten wir per Boot, Auto und Quad die wunderschöne Insel mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Nach 10 tollen Tagen mussten wir leider schon wieder die Heimreise antreten und am Ende waren sich alle einig: 
Unser Tauchtrip nach Griechenland war ein voller Erfolg und Zakynthos ist immer eine Reise wert!


Und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt:
"Auf geht’s, GEMMA DAUCHA!!"


Werner Kinateder
Ausbildungsleiter
Neptuns Taucherfreunde e.V.
VDST/CMAS TL** 2/1694

[alle Galerien anzeigen]

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 02. 2023

 

10. 03. 2023

 

17. 03. 2023 bis 06. 04. 2023