Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nitrox

nitrox.jpg

 

 

 

Der Bewerber wird mit der sicheren Planung und Druchführung von Nitroxtauchgängen vertraut gemacht. Hierbei kommen Gasgemische zum Einsatz, die ausschließlich aus Stickstoff und bis zu 40 Prozent Sauerstoff bestehen.

 

Nach Abschluss des Kurses soll er:
• die besonderen Probleme und Gefahren bei Nitroxtauchgängen beherrschen
• eine geeignete Ausrüstung zusammenstellen und bedienen können
• sichere Tauchgänge innerhalb der oben genannten Grenzen durchführen können
• alle Vorsichtsregeln zum sicheren Umgang mit Nitrox und Sauerstoff sind.

Voraussetzungen: 14 Jahre (bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern - in der Regel beider Elternteile - erforderlich), DTSA* oder äquivalent. Eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des VDST wird vorausgesetzt. Sie darf nicht älter als zwei Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als ein Jahr sein.
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 04. 2024

 

01. 05. 2024

 

01. 05. 2024