Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

DTSA ***

fr_klein_5.jpgfr_napoleon_klein.jpgfr_blaupunktrochen_klein.jpgkurthuber_weiher027.jpg

 

 

 

Kursziel:
Der Teilnehmer soll in Theorie und Praxis mit der Organisation und Führung von Tauchgängen

unter erschwerten Bedingungen vertraut gemacht werden.

Nach Abschluss des Kurses soll er Tauchgänge jeder Art auch mit unerfahrenen Tauchern

(wenigstens CMAS-Taucher*) sicher planen und durchführen können.

 

Voraussetzung: 
18 Jahre, DTSA** oder eine vergleichbare Qualifikation, mindestens 65 Tauchgänge

(davon mindestens zehn in 40 Metern Tiefe). Zusätzlich muss der Bewerber die Aufbaukurse „Tauchsicherheit und Rettung“ und „Nachttauchen“ besucht haben. Die Spezialkurse "Trockentauchen“, "Strömungstauchen“, "Wracktauchen“, "Ausrüstung", "Probleme lösen" und "Sporttauchen

in Meereshöhlen“ werden empfohlen.


Prüfungsinhalte 
Ohne Fleiß, kein Preis! Bevor's das Brevet gibt, muss noch ein bisschen geschuftet werden.

 

 

Heißer Tipp: Üben lohnt sich!

 


Die genauen Inhalte findet Ihr unter folgendem Link auf der VDST-Homepage.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2024

 

01. 06. 2024

 

15. 06. 2024